2020-11-07 | Anbeten – wie geht das?

Warum sollen wir überhaupt anbeten? Weil uns Gott so geschaffen hat. Wenn wir nicht Gott anbeten, beten wir etwas anderes an, meist etwas Materielles. Anbetung Gottes ist eine besondere, eine intensive Form der Bezeugung unserer Liebe zu Gott. Die Grundlage dieser Liebe ist das absolute Vertrauen in diesen guten, liebenden Gott, der unser Vater ist.

Aber die Stunde kommt und sie ist schon da, zu der die wahren Beter den Vater anbeten werden im Geist und in der Wahrheit; denn so will der Vater angebetet werden.

Joh 4,23

Sieh Dir zu der Thematik das Video an: | „Anbeten- wie geht das?“ | Pater Hans Buob SAC | auf der adoratio 2019 in Altötting | 16.11.2019 | EWTN.TV

Titelfoto by Grant Whitty on Unsplash

2020-10-31 | Gebet zur Nacht vor Allerheiligen

Gebetshaus Augsburg:

„Wie wäre es, wenn ganz Deutschland in der Nacht vom 31.10.2020 voller Feuer des Gebets und der Anbetung wäre?
Wir werden heute in einer Woche als Team für unser Land beten und ihr seid herzlich eingeladen, im Webstream dabei zu sein. Gemeinsam wollen wir in unser Land rufen: Steh auf und werde Licht, damit das wahre Licht Jesu in diesen Stunden für viele Suchende sichtbar wird, die Atmosphäre mit dem wahren Leben gefüllt wird und der Name Jesu erhoben wird.
Be the fire. Create the change.
Sei mit dabei – über unseren Gebetshaus Youtube Kanal
oder über unseren DonnerstagAbend Livestream.“
https://www.facebook.com/gebetshaus.augsburg

Zeitraum: 31.10.2020 von 23:00 – 01.11. um 01:00 Uhr

Titelfoto: Gebetshaus Augsburg (A.Vogg)

2020-10-25 | Warum Lobpreis, Warum Gebet?

Zeitgenössische Lobpreismusik ist auf den ersten Blick nette Rock-Pop-Musik zum Mitsingen. Was aber spirituell dahinter steckt, erklärt uns Veronika Lohmer vom Gebetshaus Augsburg auf eine ganz persönliche Weise. Es lohnt sich, ihr Zeugnis anzuschauen:

Du magst Lobpreismusik? Es gibt einige Gemeinden und Gebetskreise in Aachen, die Lobpreis pflegen, siehe: https://worship-connection.net/wir/

Titelfoto: CE-Kongress Mittendrin 2019 (A.Vogg)

2020-08-20 | Homepage von Gebetshaus Aachen gestartet

Am 20.08.2020 ging die Homepage von Gebetshaus Aachen online. Es war der Anfang unserer Liebeserklärung an Gott.

Freut euch im Herrn zu jeder Zeit! Noch einmal sage ich: Freut euch!
Eure Güte werde allen Menschen bekannt. Der Herr ist nahe.
Sorgt euch um nichts, sondern bringt in jeder Lage betend und flehend eure Bitten mit Dank vor Gott!
Und der Friede Gottes, der alles Verstehen übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken in Christus Jesus bewahren.

Phil 4, 4-7

Möge die Gebetshausbewegung in Aachen immer mehr leidenschaftliche Mitarbeiter, Freunde und Sponsoren finden, auf dass das Gebetshaus aufblüht und zum Leuchtturm der Gegenwart Gottes in unserer Stadt wird. Wir erbitten ausdrücklich Gottes Segen für dieses Projekt.

Titelbild by Herbert Aust from Pixabay

Newsletter

News vom Gebetshaus Aachen

Im Folgenden findest Du unseren Newsletter. Viel Freude beim Lesen!
Den Newsletter kannst Du übrigens ganz unten per E-Mail abonnieren.
Hier das Newsletter-Archiv: